...
Logo und Link für Website Classic Parts

 

VW Golf II

Über dieses Fahrzeug

Dieser Golf CL wurde 1990 erstmals zugelassen und später von uns in Zahlung genommen.

Restauration

Das Fahrzeug befindet sich im Originalzustand. Es wurden keine Restaurierungsarbeiten durchgeführt.

Technische Daten
Motor: 4-Zylinder-4-Takt-Reihenmotor vorn quer eingebaut
Hubraum: 1.272 ccm
Leistung: 40 kw / 55 PS
Höchstgeschwindigkeit: 151 km/h
Leergewicht: 885 kg
Getriebe: 4-Gang
Sonstiges: 4-Türer mit 5 Sitzplätzen
Modellgeschichte
1983 Einführung des Gold II als Nachfolger des Golf I.
  Es waren Motorisierungen von 1,3 bis 1,8 Liter Hubraum mit Leistungen zwischen 55 und 112 PS erhältlich.
  Ein 1,6er Dieselmotor mit 54 PS und 70 PS (Turbo) war nun ebenfalls erhältlich.
  Bis 1991 wurde 6 Millionen Fahrzeuge des Golf II gebaut.
1986 Der GTI-Motor wurde mit einem 16-Ventil-Kopf ausgestattet und leistete nun 139 PS.
  Mit dem Syncro konnte der Golf nun mit 90 PS und Allradantrieb bestellt werden.
1989 Zwei Sondermodelle erscheinen. Der Golf G60 "Limited" leistet mit 16 Ventilen 210 PS und wird bis 1990 nur 70 mal gebaut.
  Der "Ralley" Golf G60 mit 160 PS, breiteren Kotflügeln und einem markanten Grill mit schmalen Rechteck-Scheinwerfern. Er ist für den Motorsport gebaut und auf 5.000 Fahrzeuge limitiert.
  Die Dieselmodelle bekommen Katalysatoren und der Turbodiesel erhält einen Ladeluftkühler und leistet nun 80 PS.
1990 Der bei Steyr/Puch in Östereich gebaute Golf "Country" erscheint. Er verfügt über einen 1,8 Liter Motor mit 98 PS und Allradantrieb. Er ist höher gelegt und wurde u.a. mit Unterfahrschutz und Rammschutz ausgestattet.